BY KATHARINA

Menu & Search

Wellnesswochenende: Gräflicher Park Grand Resort

Juni 9, 2018

Werbung
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich fühle mich manchmal wie in einem Hamsterrad. Job und Blog zerren manchmal an meinen Kraftreserven. Umso schöner ist es, wenn ich mir mal eine Auszeit nehmen kann. Aus diesem Grund habe ich nicht nein gesagt, als Vanessa Pur von PUREGLAM TV mich eingeladen hat mit einer Begleitperson meiner Wahl ein entspannendes Wochenende im Gräflichen Park Resort in Bad Driburg zu verbringen.

Etwas später als gedacht, kam ich im Hotel an. (An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Deutsche Bahn für zu volle Züge und ordentlich Verspätung)
Ich war durch die Zugfahrt ziemlich gestresst, aber schon an der Rezeption wurde ich so nett empfangen, dass ich sofort viel entspannter war. Schnell habe ich die Koffer auf mein Zimmer gebracht und bin dann in die Küche zum Chef’s Table, der schon perfekt mit dem tollen Geschirr von LEONARDO gedeckt war. LEONARDO kennt ihr ja aus diversen Blogbeiträgen und ihr wisst ja auch, dass ich ein großer Fan bin. Meine Mama, die mich an diesem Wochenende begleitet hat, hat es noch mehr erwischt, hier hat sich die Deutsche Bahn noch mehr von ihrer schlechtesten Seite gezeigt. Erst zum Hauptgang und mit 3 Stunden Verspätung ist sie endlich eingetroffen. Bevor es aber losging wurden wir von der Hotelbesitzerin, der Gräfin von Oyenhausen persönlich begrüßt. Eine wirklich zauberhafte Frau, die voller Begeisterung von ihrem Hotel erzählt und uns unglaublich warmherzig willkommen geheißen hat.

Dann ging es auch schon mit dem ersten Gang los. Wir wurden so verwöhnt. Das Essen war einfach großartig. Und am Chef’s Table mitten in der Küche zu sitzen ist schon etwas ganz besonderes. Wir haben diesen tollen Abend dann noch bei leckeren Drinks auf der Terrasse ausklingen lassen.

Am nächsten Tag ging dann mit einem superleckeren Frühstück los, welches keine Wünsche übrig gelassen hat. Ich kann euch nur das frisch zubereitete Omelett ans Herz legen. Es ist eins der besten, das ich je gegessen habe.
Danach haben wir dann eine Parkführung bekommen. Der Chef-Gärtner persönlich hat uns durch den unter seiner Leitung gepflegten Park geführt. Schon allein der Park macht das Resort zu einem absoluten Must. Er ist eine grüne Oase der Ruhe mit unendlich weit scheinenden Grünflächen. Wenn man von einem beliebigen Punkt im Park in die Weite schaut, sieht man zum Beispiel keine Weg, weil diese immer etwas tiefer angelegt worden sind, damit sie nicht den Blick stören.

Nach einem leichten Lunch mit superleckeren Hähnchenspießen und frischen Salaten konnten wir dann den Nachmittag am Pool entspannen und den Spa by Clarins testen. Unser Termin war erst um 16 Uhr also haben meine Mama und ich erstmal die Sonne genossen.
Später sind wir dann zum Spa, der sich in der ersten Etage über der Rezeption mit Blick auf den Pool befindet. Bei der Rezeption im Spa wurden wir sehr nett begrüßt und dann auch schon von unseren Behandlerinnen abgeholt. Die Behandlung war einfach fantastisch. Meine Mama und ich hatten uns beide für die Gesichtsbehandlung entschieden. Ich wurde erstmal gefragt, ob ich lieber eine Wohlfühlbehandlung oder eine Reinigungsbehandlung möchte. Klarer Fall: Ich habe mich für die Wohlfühlbehandlung entschieden. Richtige Entscheidung, denn in den 50 Minuten konnte ich mich total entspannen. Mein Gesicht, Nacken und Dekolleté wurden massiert und mit den tollen Produkten von Clarins behandelt. Danach waren meine Mama und ich tiefenentspannt und haben noch einen leckeren Tee in der Lounge des Spa’s getrunken.

Den zweiten Abend haben wir dann im Pferdestall gegessen, einem etwas rustikaleren aber auch leckeren Restaurant. An dem Abend war nochmal Zeit mit allen anderen Bloggerin zu quatschen. Ich habe mich sehr gefreut, dass Dorota von Nowshine wieder mit ihrem Mann dabei war. Und natürlich war es auch super schön Vanessa und ihren Mann wieder zu sehen. Die liebe Hella von Advance your Style habe ich auch schon vorher gekannt und mich sehr gefreut sie wieder zu sehen. Für mich neue Gesichter waren Chrissie von Die Edelfabrik und Ivonne von Ivonne Herder, mit der ich mich sicher nochmal privat treffen werde.
Ich fand das Wochenende einfach großartig. Der Gräfliche Park ist eine Oase der Ruhe und Erholung. Das Hotel ist total schön und auch die Zimmer sind toll. Besonders aufgefallen ist mir die Sauberkeit der Zimmer. Da findet man keinen einzigen Staubkorn. Der Spa ist einer der besten, die ich bisher besucht habe. Toll, dass ich während der Anwendung kein bisschen Reden musste und mich vollends entspannen konnte. Ein weiteres Highlight ist für mich das leckere Frühstück. Außerdem ist der Pool wirklich toll. Ich kann euch nur empfehlen diesem Hotel mal einen Besuch abzustatten. Dort werdet ihr an einem Wochenende so viel Entspannung finden wie in einer Woche Strandurlaub.

 

Related article
High Waist Jeans

High Waist Jeans

Werbung (weil Markennennung, alles selbst gekauft) Top: Asos Hose: Asos…

Meine Kolumne im SWD Magazin

Meine Kolumne im SWD Magazin

Anzeige/Das Berufsbild Kolumnistin assoziiere ich, wie wahrscheinlich ein Großteil aller…

Karoblazer in Blauweiß

Karoblazer in Blauweiß

Werbung (Markennennung) Blazer: Mango Shirt: Asos Pants: Topshop Shoes: Steve…

Discussion about this post

  1. Hella sagt:

    Ah wie schön! Es war einfach ein super Wochenende, bei dem alles gepasst hat. Mich hat der Park – die ganze Anlage – auch unglaublich beeindruckt!
    Hat mich sehr gefreut dich wieder zusehen!
    Liebe Grüße,
    Hella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search